FANDOM


Download-0

In Pokémon gibt es viele Mythen und Creepypastas. Eine davon ist Schwester Joys Tod.

Die Joy Schwestern sind dafür bekannt immer und zu jeder Zeit sich die Pokémon denen es schlecht geht zu kümmern. Eine von ihnen erfüllte diesen Job besonders. Sie hat es sich zur Lebens Aufgabe gemacht immer und überall zu den kleinen verletzten Pokémon zu helfen und sie zu heilen egal wo. Diese ist total selbstlos und würde alles dafür geben sogar ihr eigenes Leben. Als das Team Rocket Saffronia City überrannte und der Orte errichteten sie Labore für versuche an Pokémon und testeten die Wirksamkeit der Attacken an wehrlosen Pokémon und machten Medikamente nahe zu Aufputschmittel diese ihre Pokémon fasst unsterblich machen. Und diese Pokémon die diese Experimente nicht überlebten wurden einfach unter Lavandia ins Wasser geschmissen. Jeder hatte angst vor Team Rocket und keiner wollte etwas gegen Unternehmen außer Schwester Joy. Sie konnte einfach nicht zusehen wie die ihr Werk vollziehen ohne bestraft zu werden und wenn irgendeiner etwas dagegen tun kann dann Sie. Die anderen Joy Schwestern wollten sie abhalten aber keiner wollte mitgehen. Und damit schloss sie sich aus ihrem Haus raus und schlich in die Team Rocket Labore. Was hiernach geschah weiß keiner außer sie. Das einzige was man weiß ist das die mutige Schwester Joy diesen Einsatz nicht überlebt hat. Die blondhaarige Schwester Joy wurde mit einer schweren Kopfverletzung anscheinend von einem Schlagstock hinter einem der Labore aufgefunden, sie muss einige tage dort gelegen haben denn das blutrot in den Haaren wurde durch den Regen zu einem schimmernden Hellrot. Sie War tot.

Seit jenem Tag gibt es im Pokémon Turm in Lavandia City ein 1 Quadratmeter großen Fleck an dem verletzte Pokémon wie durch Geister Hand geheilt werden.

Der Mythos dazu sagt das dieser Bereich ein Bereich des Friedens ist das in diesem Bereich der Geist von Schwester Joy weiterlebt, um auch nach ihrem Tod ihre aufgaben weiter zu erfüllen. U d manchmal hört man sogar ihren Satz wofür sie bekannt ist :

" Willkommen im Pokèmon Center. Wir heilen deine Pokèmon und machen sie wieder fit."

Deswegen um ihr zu gedenken tragen die sonst alle Blonden schwerster Joys hellrot weil nur sie wissen wer sie War, warum sie die Pokémon so liebte und was passiert ist. Alle anderen in Kanto wissen nicht von ihr.

Diesen Mythos gibt es sogar im Spiel. Man kann durch einen Hack ohne auch nur ein Pokémon von Alabastia nach Lavandia zu kommen und wenn man dann in den geschützten Bereich im Pokémon Turm betritt hört man den typischen Satz.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.