Fandom

YourStory Wiki

Pokèmon Einheit 731

21pages on
this wiki
Add New Page
Comment1 Share
Download (2)

In Pokèmon gibt es viele Mythen und Creepypastas. Eine davon ist die Einheit 731. Pokèmon grün wurde nur in Japan veröffentlicht. Dort soll es ein Pokèmon namens " 731 " geben . Doch wenn man dem begegnet erscheint kein normaler Pokèmon Sprite sondern wechselnde Bilder von sezierten Leichen und anderen Bildern. 

Auf Route 7 soll man an einer bestimmten Stelle das Pokèmon begegnen können aber es hat keinen Sinn es zu fangen dann dann stürzt das Spiel ab und lässt sich nicht mehr wieder herstellen. 

Einheit 731 ist ein Japanisches Sonderkomando was Experimente an Leuten ausprobierte mit Waffen und anderem zeug.  Sie wurden seziert und getötet nur um die Wirkung der Waffen heraus zu testen. Dabei starben Menschen und Städte wurden zerstört.

Ein ehemaliger Gamefreak Arbeiter namens Shin Nakamura hat dieses 731 in das Spiel gebracht da sein Vater bei der Einheit mitgemacht hat und wurde gefeuert. Dieser soll auch die Musik von Lavandia City gemacht haben um zu beobachten wie Kinder darauf reagieren siehe Pokémon Lavandia Syndrom

Was haltet ihr von dem Mythos? Ist sie wahr ist sie falsch? Schreibt es in die Kommentare.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.